Seite auswählen

Liebe Sängerinnen und Sänger
Wir sagen es nicht gerne, aber 2021 war ein Jahr zum Vergessen. Nach vielen Verboten und Restriktionen dachten wir, dass wir nach den Sommerferien mit Einschränkungen wieder mit Singen beginnen können.
Zu früh gefreut. Die Zahlen sind wieder nach oben gegangen, und an ein unbeschwertes Singen war nicht zu denken. Viele Gründe sprachen dafür, den Chorbetrieb wieder einzustellen. Ob sie zutreffend sind oder nicht, da streiten sich viele Leute in allen Medien. Für uns aber ein Grund zu sagen, dass jeder, der sich wie auch immer, bei einer Probe infiziert eine Person zu viel ist.
Der einzige Höhepunkt dieses Jahr war der Ehrungsabend. den wir mitgestaltet haben. Anschließend wurden in Aalen und Bopfingen die Veranstaltungen abgesagt.
Leider mussten wir auch unsere Weihnachtsfeier mit zahlreichen Ehrungen und gemütlichem Zusammensein absagen.
Unser Schlachtfest fällt ebenso aus. Vorhaben für nächstes Jahr sind schwer zu planen, weil wir keine regelmäßigen Proben haben, um ein ansprechendes Programm auf die Beine zu stellen.
Genug gejammert, denn wir alle leiden auf unterschiedliche Weise unter Corona.
Wir wollen uns heute bei Euch für Eure Treue bedanken für die letzten zwei Jahre, an denen Ihr trotz der wenigen Proben immer noch unserer Sängerlust verbunden geblieben seid. Wir hoffen, euch im neuen Jahr 2022 gesund und möglichst vollzählig wieder zu unseren Proben begrüßen zu dürfen.
Euch und Euren Lieben ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
wünschen auch im Namen des Beirats
Thomas Helga Julia